Tierheim Kandelhof

Unter dieser Rubrik finden Sie unsere "besonderen Felle".
Unsere Senioren, die kranken Vierbeiner, Tiere mit Handicap oder auch unsere "Problemhunde" - sie alle verbindet eines: sie haben es besonders schwer, ein neues Zuhause zu finden. Manche von ihnen werden wohl - wenn nicht noch ein kleines, tierisches Wunder geschieht - ihren Lebensabend bei uns im Tierheim verbringen müssen. Dies ist für uns immer besonders schwer zu ertragen, hat es doch jede Fellschnute verdient, im Kreise einer lieben Familie alt werden zu dürfen.
Deshalb möchten wir Ihnen unsere "besonderen Felle" hier gesondert vorstellen - in der Hoffnung, dass sich für diese ganz besonderen Tiere doch noch ganz besondere Menschen finden.
Insbesondere für unsere "besonderen Felle" suchen wir stets Paten, die uns bei der Finanzierung der doch teils enormen Futter- und Tierarztkosten unterstützen und uns dabei helfen, unseren Schützlingen die ihnen bislang fehlende Familie so gut es eben im Tierheim geht zu ersetzen. Weitere Infos zur Übernahme einer Patenschaft finden Sie hier: www.tierheim-kandelhof.de/pages/so-koennen-sie-helfen/pate-werden.php. Wir danken Ihnen von Herzen für Ihre Unterstützung!
 

Boldi sucht erfahrene Menschen, die ihm helfen, ein ganz souveräner Hund zu werden!! Boldi, Mischling, geb. 2013 - Schulterhöhe 55 cm





"Vielleicht stände es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen." (George Bernard Shaw)

Boldi würde sich sehr freuen, wenn Sie eine Patenschaft für ihn übernehmen würden.   

Wenn es draußen kälter wird, fühlen sich die meisten unserer Hunde in ihrem warmen Hundezimmer am wohlsten. So auch unserer freundlicher Boldi. Aber ab und zu macht ein Sprint durch den Hof auch bei schlechtem Wetter richtig Spaß, vor allem wenn die Lieblingstierpflegerin dabei ist . Da kann man sich zwischendurch anlehnen, Streicheleinheiten abholen und mit Leckerlie verwöhnen lassen. Boldi ist sehr auf seine Menschen, die er kennt, fixiert, am liebsten würde er deshalb auch als alleiniger Prinz Boldi  bei Ihnen einziehen, 100 % Familienanschluss vorausgesetzt. Für Boldi kommt weder eine Zwingerhaltung, noch eine ausschließliche Haltung im Freien in Frage. Boldi wünscht sich bei seiner Familie Zugang zu einem Garten, muss aber immer auch die Möglichkeit haben, wieder ins Warme zu können. Und spätestens am Abend, wenn die Familie zusammensitzt, möchte auch Boldi dabei sein, im weichen Körbchen liegen, Streicheleinheiten empfangen und die Stimmen seiner Familie hören. Boldi sucht generell viel Halt bei seinen Menschen. Zwischen Boldi und den Familienmitgliedern sollte es eine klare Rangordnung geben. Auch muss Boldi noch lernen, dass manche Verhaltensweisen möglicherweise unerwünscht sind und manche Dinge für den Hund nicht erlaubt sind. Mit liebevoller Strenge, die geduldig und konsequent durchgesetzt wird, wird Boldi ganz schnell lernen, was er darf und was auch nicht .
Boldi läuft schon gut an der Leine,  lässt sich gerne sein Fell bürsten und ist stubenrein. Dass Boldi nur mit einem Auge die Welt wahrnimmt, macht unseren kleinen Prinz mit den lustig wippenden Ohren nur noch liebenswerter. Boldi ist kastriert, gechipt, geimpft und wartet nun sehnsüchtig auf seine Menschen. Menschen die ihn lieben, achten, beschützen und ihm zeigen, wie schön das Leben sein kann. Boldi & wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns im Tierheim. 


« Vorheriges Bild 7 von 8 Nächstes Bild »
Zurück