Tierheim Kandelhof

Dusti, Mischling, geb. 2011 - Schulterhöhe 60 cm





"Ein Hund wird dir schneller vergeben als jeder andere Mensch."  Charlotte Gray

Dusti ist eigentlich ein fröhlicher Bursche, der unseren Alltag durch sein sonniges Gemüt jeden Tag bereichern kann. Manche Tage aber, schaut uns Dusti aus seinen hübschen, braunen Augen sehr traurig an. Ob er dann an sein früheres Leben denkt? An sein geliebtes Frauchen, an sein Haus und seinen großen Garten? Dustis Frauchen war sehr krank und konnte ihren vierbeinigen Gefährten nicht mehr versorgen. So verlor Dusti innerhalb kurzer Zeit alles, was bisher sein Leben ausmachte. Bei uns im Tierheim hat Dusti schnell seine Vertrauensperson gefunden. Besonders mit ihr geht er gerne nach draußen und führt auch gerne ein paar Übungen wie "Sitz" oder "Platz" aus. Natürlich darf auch das Spielen nicht zu kurz kommen. Dann wird unser Dusti ganz übermütig und er lacht über das ganze Hundegesicht. Schlechtes Wetter mag Dusti nicht so gerne, bei Regen und Kälte bleibt er lieber im weichen Körbchen liegen und geniest. Da nützt es auch nichts, wenn wir ihm ein warmes Halstuch umlegen und den Aufenthalt im Freien schön reden wollen . Für Dusti suchen wir ruhige Menschen mit ausreichend Hundeerfahrung, die Zeit, Geduld und Verständnis für unseren Prachtbursche im besten Alter mitbringen. Dusti reagiert auf fremde Menschen zunächst mit Zurückhaltung. Die neue Familie muss also sein Vertrauen gewinnen und dabei sein Hundeherz erorbern. Bei Interesse sollten Sie Dusti viele Male bei uns im Tierheim besuchen, sich vielleicht anfangs einfach nur in seine Nähe setzen oder mehrmals eine kleine Runde mit ihm Gassi gehen. Leider hat er das Laufen an der Leine in jungen Jahren nicht gelernt, so dass hier noch ein paar Übungsstunden notwendig sind. Kinder sollten zu Dustis neuer Familie nicht gehören. Manchmal ist Dusti aufgeregt und saust durch das Gelände, Kinder könnten dabei schnell umgerannt werden. Wichtig für Dusti ist ein Zuhause mit Haus und Garten, wo er ganz in Ruhe die Grenzen abschreiten kann und je nach  Lust und Laune auch Toben darf. Dazu ein kuscheliges Körbchen mit  Familienanschluß und Dusti wird Ihnen sein ganzes Herz schenken und ein treuer Begleiter sein. Spaziergänge mag Dusti gerne, diese müssen aber nicht den Charakter eines Marathons annehmen . Dusti ist verträglich mit Katzen, bei seinesgleichen entscheidet die "Chemie". Deshalb wäre es schön, wenn vorerst kein weiterer Hund zu Ihrem Haushalt gehören würde. Dusti ist kastriert und geimpft.

Bitte beachten Sie: "Gassigänger"  müssen bei Dusti unbedingt Hundeerfahrung mitbringen, auch hier sollen keine Kinder dabei sein.


« Vorheriges Bild 32 von 35 Nächstes Bild »
Zurück