Tierheim Kandelhof

Unter dieser Rubrik finden Sie unsere "besonderen Felle".
Unsere Senioren, die kranken Vierbeiner, Tiere mit Handicap oder auch unsere "Problemhunde" - sie alle verbindet eines: sie haben es besonders schwer, ein neues Zuhause zu finden. Manche von ihnen werden wohl - wenn nicht noch ein kleines, tierisches Wunder geschieht - ihren Lebensabend bei uns im Tierheim verbringen müssen. Dies ist für uns immer besonders schwer zu ertragen, hat es doch jede Fellschnute verdient, im Kreise einer lieben Familie alt werden zu dürfen.
Deshalb möchten wir Ihnen unsere "besonderen Felle" hier gesondert vorstellen - in der Hoffnung, dass sich für diese ganz besonderen Tiere doch noch ganz besondere Menschen finden.
Insbesondere für unsere "besonderen Felle" suchen wir stets Paten, die uns bei der Finanzierung der doch teils enormen Futter- und Tierarztkosten unterstützen und uns dabei helfen, unseren Schützlingen die ihnen bislang fehlende Familie so gut es eben im Tierheim geht zu ersetzen. Weitere Infos zur Übernahme einer Patenschaft finden Sie hier: www.tierheim-kandelhof.de/pages/so-koennen-sie-helfen/pate-werden.php. Wir danken Ihnen von Herzen für Ihre Unterstützung!
 

Ein besonderer Hund sucht besondere Menschen!!! - Rex, Mischling, geb. 2016 - Schulterhöhe 55cm





"Hunde lügen nie, wenn es um Liebe geht.“ (Jeffrey Moussaieff)

.... dieses Zitat passt zu unserem Rex wie kein anderes

 

Unser Rex gehört zu den Notfellchen / besonderen Fellchen, weil er schon sehr lange in unserem Tierheim ist. Vielleicht findet er hier die nötige Aufmerksamkeit, um schon bald erfahrene Hundemenschen mit Herz zu finden. 

Auch über eine Patenschaft würde Rex sich sehr freuen .

 


Unser Rexi ist schon eine ganze Weile bei uns. Viel gelernt hat er in dieser Zeit, vor allem aber hat er gelernt wieder zu vertrauen.

Wie sein Leben aussah bevor er zu uns kam, wissen wir nicht. Schön kann es nicht gewesen sein, denn uns Menschen hielt er sich erstmal deutlich auf Abstand. 

 

Doch inzwischen hat sich bei ihm viel verändert. Er kennt und vertraut seinen Tierpflegern und seinen Lieblingsgassigehern. Hier ist er herrlich verschmust und verspielt. Rex hüpft vor Freude im Kreis, kommt man mit der Gassileine zu ihm.

Große Runden durch den Wald mit viel Schnüffeln müssen es sein. Und wenn er dann noch am Feldrand Mäuse ausbuddeln darf und viiiele Schmuseeinheiten bekommt, ist der Tag perfekt für ihn. 

Rex ist gehorsam und möchte seinem Menschen gefallen. Brav macht er Sitz beim Anleinen, wartet in der offenen Tür bis er zum Weitergehen eingeladen wird, setzt sich brav am Wegesrand ab, wenn Gegenverkehr den Weg blockiert. Er lässt sich problemlos an allem und jedem vorbeiführen und kommt zurück, wenn man ihn ruft (meistens jedenfalls 😉) 

 

Doch Rex hat Ansprüche an den Menschen: 

-        Der Mensch muss Hunde lesen können, ihre Körpersprache verstehen und auch selbst klar kommunizieren

-        Der Mensch muss zuverlässig sein und wohlwollend konsequent

-        Der Mensch braucht viel Geduld, um sich sein Vertrauen zu verdienen

-        Der Mensch sollte nichts erwarten aber auch nichts befürchten

-        Der Mensch sollte viel Sicherheit und Ruhe in sich tragen und ausstrahlen

-        Der Mensch sollte derjenige sein, der einen Plan vom Leben hat und die Regeln vorgibt

 

Rex ist sicherlich kein „Jedermanns-Hund“ aber er ist ein toller Bursche, der, wenn er vertraut, sehr anhänglich ist.

Bei Interesse an unsererm zauberhaftem Rex, vereinbaren Sie gerne einen Kennenlerntermin unter

Telefon 037433/5442 (tgl., außer donnertstags, ab 10 Uhr)

Live erleben kann man Rex vorab schon hier, zum Beispiel mäuseln :  

youtu.be/FDooKMy8wwE

 

Oder hier bei einem Spaziergang mit Gassigängerin Katja:

youtu.be/z90ioOmB7-Q



« Vorheriges Bild 4 von 8 Nächstes Bild »
Zurück