Tierheim Kandelhof

Katzenkinder, geb. ca. Mai 2018





"Wirklich großartig ist, dass es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Art der Persönlichkeit und der Laune. Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt." (Eric Gurney)

... auch unsere Katzenkinder gibt es in allen Varianten: elegante schwarze Schönheiten, schüchterne bunte Glückskätzchen, kleine freche Tiger - jede für sich einzigartig und bezaubernd, wunderschön und ein wenig wild. Aber nur ein wenig...
Wahrscheinlich war die Mutter unserer Jungspunde eine verwilderte Hauskatze und die Kleinen sind die ersten Wochen ohne menschlichen Kontakt aufgewachsen. Dementsprechend "komisch" finden sie uns Zweibeiner. Aber seit die Halbstarken bei uns eingezogen sind, haben sie große Fortschritte gemacht. Sie stürzen nicht mehr aufgeregt in ihre Verstecke, wenn wir Menschen das Zimmer betreten, sondern bleiben recht entspannt liegen - auch wenn für die eine oder andere der Metall-Schrank der Aufenthalts-Platz der Wahl bleibt. 😉 Aber ist es nicht gerade schön, wenn man so ein kleines Katzenherz Stück für Stück erobern muss? All die kleinen und großen Fortschritte zu beobachten und am Ende einen Freund für's Leben an seiner Seite zu haben? Im Gegenzug möchten unsere Kätzchen nur wenige Dinge von Ihnen: Liebe, Geborgenheit und ein für-immer-Zuhause mit vielen, tollen Leckereien, abwechslungsreichen Spielen und Streicheleinheiten. Hm, und vielleicht einen Artgenossen an der Seite - also warum nicht gleich zwei Katzenherzen erobern?! 😃

Am besten, Sie kommen mal persönlich bei uns im Tierheim vorbei, um die Rasselbande beim gemeinsamen Spiel zu beobachten. Aber Vorsicht, Sie könnten Ihr Herz an einen oder gar zwei der Zwerge verlieren. 😊


« Vorheriges Bild 5 von 11 Nächstes Bild »
Zurück