Tierheim Kandelhof

Rambo, Husky-Berner-Sennen-Mix, geb. 2017, Schulterhöhe ca. 50 cm





"Wenn wir gemeinsam aufs Meer hinaus blicken, in allen Himmelsrichtungen die Freiheit spüren, dann sind wir nicht mehr Mensch und Hund, sondern zwei verwandte Seelen." (unbekannt)

Tschaka. Gesehen und verliebt . Was für ein Bürschchen, das da sportlich, mit hüpfenden Bewegungen auf mich zu kommt. Schon aus der Ferne, ein Traum von Hund. Und aus der Nähe erst, ein Blick in diese Augen, eins wasserblau, das andere tiefbraun - wow. Aber Rambo interessieren seine hübschen Augen in diesem Moment kaum. Er möchte spielen und beginnt auch sofort, mich zu animieren, ein bisschen mitzumachen . Gerne verteilt er dabei feuchte Nasenstupse auf Augenhöhe . So ein toller, aufgeweckter, agiler, verspielter und  verschmuster  Hund. 

Rambo wünscht sich vor allem eines, ganz engen Familienschluß. Kinder dürfen gerne zur Familie gehören. Man sollte dabei wissen, dass Rambo vor Freude und  Übermut ein Kind versehentlich umschubsen kann. Er meint es nicht böse, seine Freude ist einfach riesengroß, wenn er seine Menschen sieht. Haus und Garten wären ideal für den Bursche, so kann er zwischendurch in den Garten flitzen und die Lage peilen , ein bissel schnüffeln und Freundschaften am Gartenzaun schließen. Rambo verträgt sich gut mit seinesgleichen, Zweithund zu sein, wäre für ihn also kein Problem.

Rambo hat einen großen Bewegungsdrang, den man gerecht werden sollte. Gerne möchte er täglich ausgiebig laufen und beschäftigt werden. Wichtige Bedingung für eine erfolgreiche Erziehung ist, wie so oft, die Konsequenz. Liebevoll, mit viel Geduld und guter Motivation ausgeführt, wird Rambo bald begreifen, dass es sich lohnt, den Befehlen seines Herrchen Folge zu leisten.  Auch hier gilt, alle Familienmitglieder sollten sich bei der Erziehung einig sein. 

Wer viel aktiv unterwegs ist und das Draußen sein liebt, sich dazu einen ebenso sportlichen Begleiter auf 4 Pfoten wünscht, der sollte unseren aufgeweckten Jungspund unbedingt kennenlernen. Es könnte eine Bindung  für's Leben daraus werden. 

Rambo ist gechipt, geimpft und kastriert und freut sich wie Bolle  darauf, Sie oder Sie oder Euch kennenzulernen. Vor Glück und Vorfreude springt er schon jetzt im sprichwörtlichen Dreieck . Übrigens, Rambo läuft schon ganz gut an der Leine, einem ersten Spaziergang steht also nichts im Wege .


« Vorheriges Bild 20 von 37 Nächstes Bild »
Zurück