Tierheim Kandelhof

Tsunami, Mischling, geb. 2017 - Schulterhöhe ca. 65 cm





 

"Glück ist... neben seinem Hund im Gras zu liegen und andächtig in den Sonnenuntergang zu schauen." (Renate Rothe) 

Tsunami -  keine Angst, der Name ist hier nicht Programm, passt aber trotzdem gut zu der zauberhaften Lady.

Unsere Tsunami ist natürlich weder eine Hafenwelle, noch eine Erdbebenwoge. Sie ist auch keine lange Wasserwelle  .  Aber irgendwie passt der Name doch zu ihr. Die flippige Tsunami macht schon manchmal ne ganz schöne Welle, aber im postiven Sinne. Sie ist dann liebenswert aufdringlich, vorn und hinten wie das sprüchwörtliche Hemd und wenn sie mit Speed angesaust kommt, kann der Erdboden schon mal leicht beben . Aber keine Angst, Tsunami ist eigenlich ein  Schaf, wie man so sagt. Genügsam, brav, ruhig, freundlich, friedlich und vorallem liebesbedürftig. Mit ihresgleichen hat Tsunami kaum Probleme, oft verhält sie sich unterwürfig gegenüber anderen Hunden. Bei uns im Tierheim teilt sie sich ihr Hundezimmer mit Caira. Beim Spielen auf der Wiese haben die Beiden viel Spaß miteinander.

Tsunami wünscht sich eine aktive Familie mit Haus und Garten. 100% Familienanschluß setzen wir dabei für unser Tsunami-Mädchen voraus. Gerne tobt sie bei schönem Wetter draußen im Garten, um später mit der Familie beieinander zu sitzen und Streicheleinheiten zu genießen. Kinder sind für Tsunami kein Problem. Sie versucht immer,  sich vorsichtig zu bewegen und behutsam zu benehmen Bei einem Hund dieser Größe und dieses Gewichts kann es aber natürlich trotzdem passieren, dass ein Kind versehentlich von ihr umgestoßen wird. Sie sollten Tsunami dann nicht schimpfen, es war keine Absicht, sie wollte einfach ganz schnell bei ihren Liebsten sein. Und auch die Kinder sollten in so einer Situation Verständnis für Tsumani aufbringen können.

Na, wie wäre es, eine Schmusekatze diesen Ausmaßes  zu Hause zu haben? Ist es für Sie ok, wenn ein paar Hundehaare in der guten Stube herumfliegen, oder hübsche Pfotenabdrücke Ihre Fliesen verschönern? Sind Sie bereit , für 10, 12 oder mehr Jahre, für Tsunami da zu sein, in guten wie in schlechten Zeiten? Dann lernen Sie unsere flotte Lady doch gerne ganz bald persönlich bei uns im Tierheim kennen und lassen sich von ihrem Charme um die Pfote wickeln . Tsunami ist gechipt, geimpft und kastriert.

Tsunami wird sich in den nächsten Tagen einer operativen Korrektur des sogenannten Roll-Lids (Entropium) unterziehen müssen. Die Operation erfolgt ambulant, die Fäden werden nach ein paar Tagen gezogen und schon bald ist alles vergessen . Danach wird sie keine Beschwerden mehr haben und Sie mit wachem Blick begrüßen.  


« Vorheriges Bild 30 von 42 Nächstes Bild »
Zurück