Tierheim Kandelhof

BELLA - Vom Angsthund zum Glückspilz

Veröffentlicht am 18.09.2020
Aktuelles >>

Bella war eine traumatisierte, verängstigte Hündin, als wir sie in unserem Tierheim aufnahmen.

Die Hündin konnte damals durch die private Initiative einer Tierschützerin  aus einer Tötungsstation in Rumänien gerettet und so vor dem sicheren Tod bewahrt werden.

Anfang September 2018 sollte sich Bellas Leben ändern. Bettina John hatte Bella auf unserer Homepage gesehen und sich verliebt. Schon bald kam Frau John unsere Bella im Tierheim besuchen ....

Nun, zwei Jahre später, wird unsere ehemalige Bella dank Frauchen Bettina sogar zum Medienstar .

Ihre Geschichte hat es in die Zeitschrift "Partner Hund", Ausgabe Nr. 09, September 2020 geschafft.

 

Wir sind nicht nur sehr stolz auf Bella, sondern der neuen Besitzerin Bettina John auch unendlich dankbar.

Sie hat erreicht, woran Anfangs keiner glauben konnte, zu traumatisiert war die Hündin ....

Doch Bettina & Bella liesen ein Wunder geschehen. Bella springt nicht mehr bei jedem Geräusch panisch davon, Bella verkriecht sich nicht mehr vor Angst im letzten Winkel des Zimmers. 

Bella ist eine liebe, ruhige Hündin geworden, sie sucht die Nähe ihrer Zweibeiner,  sie weiß, dass sie sich auf ihre Menschen verlassen kann!!!!

Die Geschichte von Bella zeigt, dass es sich wirklich immer lohnt, um einen Hund zu kämpfen. Das sollte uns Mut machen, auch weiterhin  für jeden einzelnen traumatisierten Vierbeiner da zu sein und niemals aufzugeben!!!

DANKE an dieser Stelle noch einmal an Bettina John, die aus dem Angsthund Bella einen echten Glückspilz gemacht hat!!!

Bellas ganze Geschichte können Sie nun hier lesen!!!

 

 

(Auszug aus dem Hundemagazin "Partner Hund" Nr. 09, September 2020)

Zuletzt geändert am: 19.09.2020 um 08:51

Zurück