Tierheim Kandelhof

DAS TELEFON KLINGELT... Wir bitten um Beachtung unserer aktuellen TELEFONZEITEN!!!

Veröffentlicht am 01.04.2021
Aktuelles >>

Liebe Tierfreunde,

trotz Schließung unseres Tierheimes vor einigen Wochen, sind wir von Montag bis Sonntag für unsere Schützlinge da und auch für euch, nach Terminvereinbarung oder telefonisch immer erreichbar. Wir betreuen durchschnittlich ca. 45 Hunde, ca. 180 Katzen und unsere zwei Ziegen. Das Telefon klingelt ...

Morgens um 7 Uhr, mit der ersten Fütterung der Tiere sowie intensiven Reinigungsarbeiten, geht es los. Alle Hunde dürfen abwechselnd nach draußen, es wird geschaut, ob die Tiere gesund aussehen oder ob es Probleme gibt. Das Telefon klingelt .....

Unsere Katzenzimmer werden täglich  intensiv gereinigt und die Katzen dabei gut beobachtet.  Sollte es einem Tier nicht gut gehen, wird eine umgehende Fahrt zum Tierarzt geplant. Das Telefon klingelt .....

Später am Tag muss Büroarbeit erledigt werden. Auch bei uns ist es so, dass die Verwaltungsarbeit enorm viel Zeit in Anspruch nimmt, welche den Tieren nicht zur Verfügung steht. Wir müssen Repaturarbeiten durchführen, Einkäufe erledigen, Probleme klären, uns mit Behörden auseinander setzen etc. Das Telefon klingelt ....

Auch zwischendurch wird sich immer wieder um alle Tiere gekümmert, es müssen ggfs. kranke Tiere versorgt  Medikamente verabreicht werden. Auch sollen unsere Tiere Streicheleinheiten erhalten, Gassi gehen dürfen, auf ein neues Zuhause gut vorbereitet werden. Das Telefon klingelt ....

Das Telefon klingelt, egal ob gerade der Flur gewischt, die Tiere gefüttert oder mit Interessenten für ein Tier die notwendigen Formalitäten erledigt werden.

Mittagspause - Das Telefon klingelt ...

Es ist ein Dilemma. Zum einen müssen viel mehr Dinge als vor "Corona" telefonisch geklärt werden, zum anderen bringt uns das ständige Läuten des Telefons, neben unserer eigentlichen tierpflegerischen Arbeit, ans Limit.

Deshalb haben wir ab sofort Telefonzeiten eingerichtet. Ihr erreicht uns von Montag bis Sonntag (außer donnerstags), auch an Feiertagen, von 13 bis 16 Uhr.

Donnerstags wird das Telefon unbesetzt bleiben, so dass wir uns an einen Tag der Woche intensiv um unsere Tiere kümmern können. Für Notfälle wird der Anrufbeantworter geschaltet.

In diesem Zusammenhang möchten wir darauf hinweisen, dass es zur Zeit nicht möglich ist, ins Tierheim zu kommen, mit den Hunden spazieren zu gehen oder Katzen zu streicheln.

Wir bitten für diese Maßnahmen um Verständnis. Dankeschön!!!


.... das Telefon klingelt :-)

 

 

 

 

 

 

 

 

Zuletzt geändert am: 06.04.2021 um 07:48

Zurück