Tierheim Kandelhof

End The Cage Age - Bitte Unterschreiben!

Veröffentlicht am 23.02.2019
Aktuelles >>

Mehr als 300 Millionen Tiere in der europäischen Landwirtschaft leiden in Käfigen. Muttersauen werden gezwungen, ihre Ferkel in Gitterkäfigen (sog. Kastenstand) zu stillen, in denen sie sich kaum drehen oder wenden können. Kaninchen und Wachteln verbringen ihr Leben auf engstem Raum in trostlosen Gitterkäfigen. Kälber werden ihren Müttern entrissen, um einsam und allein in kleinen Einzelbuchten mit künstlicher Milch aufzuwachsen. Auch viele Hühner leben immer noch in Kleingruppen in Käfigen. Enten und Gänse werden zur Stopfleber-Produktion eingesperrt und zwangsgemästet. All diese Tiere leiden unsägliche Qualen. Ein Alptraum und zugleich grausige Realität - aber WIR können das beeenden!

Über 140 europäische Tier- und Umweltschutzorganisationen haben sich zusammengeschlossen und fordern die EU-Kommission in einer Europäischen Bürgerinitiative auf, geeignete Rechtsvorschriften vorzuschlagen, um Käfige für Legehennen, Kaninchen, Junghennen, Masthähnchen, Legetiere, Wachteln, Enten und Gänse sowie Abferkelbuchten für Sauen, Kastenhaltung von Sauen und Einzelboxen für Kälber zu verbieten. Über 548.000 Menschen haben die Bürgerinitiative bereits unterzeichnet (Stand: 23.02.2019). Bis September 2019 werden eine Million gültige Unterschriften aus mindestens sieben verschiedenen EU-Mitgliedstaaten benötigt, um das Thema auf die politische Tagesordnung der EU-Kommission zu setzen. Eine Europäische Bürgerinitiative ist damit weit mehr als eine gewöhnliche Petition. Nach Einreichung der Unterschriften werden diese auch auf Gültigkeit geprüft - deshalb sind bei einer Europäischen Bürgerinitiative auch mehr personenbezogenen Angaben zu machen als nur der Name und die E-Mail-Adresse. Nur wer seine Unterstützung mit allen erforderlichen Angaben (Name, Geburtsdatum, Geburtsort, gültige [beim Einwohnermeldeamt angegebene] Adresse) bekundet, zählt offiziell als Unterstützer.

Bitte unterstützen auch Sie die Europäische Bürgerinitiative zur Beendigung der Käfighaltung!

 

Zuletzt geändert am: 23.02.2019 um 15:17

Zurück