Tierheim Kandelhof




Hier sehen Sie einen Überblick über unsere aktuellen Spendenaufrufe. Wir bedanken uns von Herzen für Ihre Unterstützung, denn ohne Ihre Hilfe wäre unsere Arbeit nicht möglich.

 
 
 
 
 
 

Flecki - Glück im Unglück

Spenden-Ticker >>

Mit großen gelben Augen lugt Kater Flecki ängstlich aus seinem Versteck im Katzenzimmer hervor. Wahrscheinlich versteht er immer noch nicht, was genau eigentlich passiert ist und wie er zu uns ins Tierheim kam.

Wahrscheinlich war er auf einem Ausflug durch's Grüne, hat vielleicht Mäuschen gejagt oder ist einer hübschen Katzendame gefolgt... und wurde dabei jäh von einem Auto aus seinen Abenteuern gerissen. Der Unfallfahrer fuhr weiter, ließ Flecki einfach liegen. Hat er nicht gemerkt, was passiert war? Hat er gedacht, Flecki sei tot? War es ihm einfach egal? Zum Glück waren die nachfolgenden Verkehrsteilnehmer aufmerksam und entdeckten den schwer verletzten Kater rechtzeitig. Sie brachten Flecki zu uns ins Tierheim. Unser Tierarzt diagnostizierte ein gebrochenes Bein und einen Kieferbruch und versorgte Fleckis Verletzungen. Inzwischen hat sich der hübsche, große Kater halbwegs von seinem traumatischen Erlebnis erholt, aber die körperlichen und seelischen Wunden brauchen dennoch viel Zeit zum Heilen.

Warum der Unfallfahrer weitergefahren ist, statt sich um den verletzten Kater zu kümmern, wissen wir nicht. Nun tragen wir die Verantwortung, die ein anderer hätte übernehmen müssen. Nun zahlen wir die Rechnung für Behandlung und medizinsche Nachsorge, die ein anderer hätte begleichen müssen. Dabei haben auch wir nur das Geld, das uns tierliebe Menschen mit ihren Spenden zukommen lassen. Und wir danken jedem, der uns auch diesmal hilft, von ganzem Herzen für die Unterstützung! 

Unser Spendenkonto:

Tierschutzverein Plauen und Umgebung e. V.
Sparkasse Vogtland
IBAN DE35 8705 8000 3150 0004 66
BIC WELADED1PLX

Verwendungszweck: "Unfallkater Flecki"

Spendeneingang:
Janine H. 50,00 EUR

Sollten mehr Spenden eingehen als für Fleckis Behandlung und Versorgung benötigt werden, kommt der Betrag einem anderen bedürftigen Vierbeiner zugute.

Gern können Sie Flecki und uns auch per Online-Spende via Betterplace unterstützen:

Zuletzt geändert am: 03.06.2018 um 17:07

Zurück