Tierheim Kandelhof

Jetzt wird's "Tierisch, tierisch"!

Veröffentlicht von Kerstin Gotte (kerstin) am 22.01.2020
Berichte-Archiv >>

Dienstag, 14.01.2020. Eigentlich sollte heute ein kalter Wintertag sein. Doch die Sonne geht blutrot am Horizont auf und es verspricht ein schöner Tag zu werden. Es werden Temperaturen bis zu 10 Grad erwartet. Uns soll es an diesem Tag recht sein, denn wir erwarten Uta Bresan und das Fernseh-Team von  „Tierisch, tierisch“ in unserem Tierheim - www.mdr.de/tierisch/index.html - www.facebook.com/tierisch/

Pünktlich 9 Uhr geht es wie immer mit einer kurzen Besprechung los und gleich danach dürfen die ersten Hunde zusammen mit ihren Zweibeinern auf die  Wiese, um sich noch einmal kurz zu entspannen , bevor die Fernseh-Crew mit den Aufnahmen beginnt. Auch unsere Kätzchen beginnen sich aufgeregt zu putzen, um vor der Kamera besonders hübsch auszusehen. 

Bei einem wunderbar blauen Himmel gaben alle ihr Bestes. Immer und immer wieder musste manche Szene gedreht werden, denn nur die beste Sequenz schafft es ins Fernsehen. Die Kameraleute hatten viel Geduld, unsere Tiere zeigten sich trotz der Anstrengung von ihrer besten Seite und wir Zweibeiner legten uns als Animateure mit Raschel,- und Quietschespielis, diversen Verrenkungen und animalischen Geräuschen hinter der Kamera so richtig ins Zeug .

 So traumhaft wie uns die Sonne am Morgen begrüßt hat, so traumhaft ging sie am Abend wieder unter.

 Ein ganz großes Dankeschön an Alle, die zum Gelingen des Tages beigetragen haben .

Ausgestrahlt wird die Sendung "Tierisch, tierisch" aus dem Tierheim Kandelhof am Mittwoch, den 29.01.2020, um 19.50 Uhr im MDR Fernsehen.

Wir hoffen auf viele Zuschauer und vor allem, dass sich all die Mühe gelohnt hat und unsere Stars auf 4 Pfoten schon bald in ein neues, schönes Zuhause umziehen dürfen.  

Sendung verpasst?? Oder Sie wollen unsere Schützlinge noch einmal sehen?? Dann geht das ab sofort über die Mediethek:

Klicken Sie bitte hier :     bit.ly/366hjpJ

   

 

 

   

  ... und Tschüß bis zum nächsten Mal .

 

 

 

Zuletzt geändert am: 30.01.2020 um 08:26

Zurück