Tierheim Kandelhof




Hier sehen Sie einen Überblick über unsere aktuellen Spendenaufrufe. Wir bedanken uns von Herzen für Ihre Unterstützung, denn ohne Ihre Hilfe wäre unsere Arbeit nicht möglich.

 
 
 
 
 
 

Mausi - Herrchen verloren und nun DAS...

Spenden-Ticker >>

Hündin Mausi war schon vor ein paar Jahren auf Pension bei uns im Tierheim, da ihr Herrchen schwer erkrankt war und lange Zeit im Krankenhaus verbringen musste. Leider hat sich Mausi's Herrchen nie mehr wirklich erholt und ist nun kürzlich verstorben. Auf Umwegen landete Mausi nun wieder bei uns im Tierheim - diesmal leider nicht nur auf Pension. :(

Mausi ist eine sehr dankbare, liebe und freundliche Hündin, die jede noch so kleine Streicheleinheit genießt. Bei manchen Berührungen reagierte Mausi aber sehr empfindlich und der Grund dafür war leider nur allzu offensichtlich: eine Geschwulst am Gesäuge. Obwohl Mausi schon ca. 10 bis 13 Jahre alt ist, wollten wir nichts unversucht lassen, um der lieben Hündin zu helfen. Und so riskierten wir in Absprache mit unserem Tierarzt eine OP. Zu unserer großen Erleichterung verlief die Operation ohne Komplikationen und der Tumor konnte entfernt werden. :) Nun hoffen wir und beten darum, dass Mausi sich gut erholt und dass das Tierheim nicht ihre letzte Lebensstation sein wird.
Da Mausi's Herrchen in den letzten Jahren an den Rollstuhl gebunden war, konnte er keine großen Spaziergänge mehr mit seiner geliebten Hündin unternehmen. Aber dank einer lieben Nachbarsfamilie, den netten Schwestern vom Pflegedienst und Mausi's Freund und auch jetzigem Paten Hartmut, konnte Mausi ein glückliches Hundeleben führen, das nun ein jähes - aber hoffentlich nur vorübergehendes - Ende fand. Denn wir hoffen auf Sie: wer schenkt Mausi noch mal Lebensfreude? Wer hat ein gemütliches Plätzchen für die liebe Hündin frei? Wir hoffen, dass Mausi nach der erfolgreichen OP noch viele schöne Momente vor sich hat und Menschen findet, die ihr auf ihre alten Tage noch mal zeigen, wie wundervoll so ein Hundeleben sein kann. Schauen Sie doch mal auf Mausi's Seite vorbei: http://www.tierheim-kandelhof.de/pages/gallery/mausi-mischlingshuendin-geb.-ca.-2005---mittelgross3638.php

Mausi's OP hat - zusammen mit den anderen außer der Reihe angefallenen Tierarztkosten - ein großes Loch in unsere Tierheimkasse gerissen (wir rechnen - nur für die aktuellen OP- und Tierarztkosten! - mit insgesamt etwa 3.000 EUR) und daher sind wir auch diesbezüglich wieder auf Ihre Unterstützung angewiesen. Bitte helfen Sie uns, für die OP-Kosten aufzukommen! Egal, ob 5, 10, 20 EUR oder ein anderer Betrag Ihrer Wahl - wir sind über jede Spende von Herzen dankbar.

Unser Spendenkonto:

Tierschutzverein Plauen und Umgebung e. V.
Sparkasse Vogtland
IBAN DE35 8705 8000 3150 0004 66
BIC WELADED1PLX

Verwendungszweck: "OP Hündin Mausi"

Spendeneingang:
Ralf D. 50,00 EUR
Simone F. 10,00 EUR
Helga H. 26,00 EUR
Christiane G. 50,00 EUR
Heinrich und Roswitha B. 20,00 EUR
Jacqueline S. 10,00 EUR

Sollten mehr Spenden eingehen als für die Finanzierung von Mausi's OP benötigt werden, kommt der Betrag einem anderen bedürftigen Vierbeiner zugute.

Gern können Sie Mausi und uns auch per Online-Spende via Betterplace unterstützen:

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe! Denn ohne Sie, könnten wir Tieren wie Mausi nicht helfen.

Zuletzt geändert am: 11.06.2018 um 22:25

Zurück