Tierheim Kandelhof

Unser Pudel-Glückspilz-Bilderbuch!!!

Veröffentlicht am 01.09.2021
Aktuelles >>

 

Am 09.07.2021 begann die Geschichte der Pudel mit deren dramatischen Rettungsaktion aus einem unvorstellbar vermüllten und verdrecktem Haus im oberen Vogtland.

Sieben der insgesamt 21 Tiere waren zu diesem Zeitpunkt bereits verhungert oder verdurstet und konnten nur noch tot geborgen werden.

Fünfzehn Tiere wurden völlig verwahrlost, in einem äußerst kritischen Gesundheitszustand aufgefunden. Zwei dieser Tiere überlebten die nächsten Stunden nicht.

 

Aber 13 Pudel konnten unter großem Einsatz aller Beteiligten liebevoll aufgepäppelt werden und dürfen leben.      

Um diese 13 Tiere soll es im Pudel-Glückspilz-Bilderbuch gehen.

Gleichzeitig denken wir an neun kleine Pudelchen, die ihr Leben wegen grober Vernachlässigung verloren haben. Wie gerne hätten wir auch euch geholfen. Es tut so weh. Ihr seid für immer in unseren Herzen .

 

Doch nun melden sich unsere Glückspilze zu Wort .

Sie haben so tolle Namen wie Erna, Tessa, Sammy, Andy, Daisy, Gino-Erwin, Martha und Gali. Sie wohnen u.a. in Plauen, Oelsnitz, Chemnitz, in Leipzig, Erfurt, Deutzen und Marienberg.

Und all ‘unsere Pudelchen werden nun geliebt, gehegt, gepflegt und zärtlich weiter aufgepäppelt.

Einige unsere Glückspilze haben uns Foto geschickt, die wir gerne mit euch teilen wollen.

Und meist waren auch ganz liebevolle Zeilen dabei, wie: 

 

„Wir haben ein Goldstück“

„Die erste Nacht war großartig - sehr kurz, weil ich immer wieder nach ihm geschaut habe.“  

„Unsere Abendrunde haben wir bereits an der Leine absolviert. Natürlich noch nicht perfekt, aber mit ein paar Leckerli wird das schon. “ 

„Das Futter schmeckt ihm gut - wir füttern erst mal kleine Portionen, dafür öfter. Und bellen kann er scheinbar gar nicht. 😂“ 

„Gestern hat mich Frauchen mit zu einem Ausflug genommen. Ich muss sagen, Auto fahren ist doch gar nicht so schlecht. Ich habe meinen eigenen Sitz und der ist doch sehr bequem.“

„Mehrmals am Tag bekomme ich Futter, was mir ausgezeichnet schmeckt. Falls es regnen sollte, bin ich nicht schuld, denn ich esse immer alles auf.“ 

„Heute war ich auch eine Stunde allein zu Hause, weil die Mutti einen Termin hatte. Ich wurde dolle gelobt, weil ich nix angestellt habe.“

„Anbei ein Foto wie gut sich mein Pudelchen eingelebt hat. Einen solchen Schmusehund hatte ich noch nie. „

„Unser Kleiner ist ein ganz liebes Pudelchen, wir haben ihn in unser Herz geschlossen.“

„Wir möchten uns beim Tierheim bedanken, unser Hundchen ist ein kleiner Schatz. Sie zeigt uns jeden Tag, wie dankbar sie ist. Wir freuen uns so sehr.“

„Viele Dank an das gesamte Kandelhofteam. Auch ein Dankeschön, dass wir einem der Tiere ein neues, schönes Zuhause geben durften. Der Glückspilz fühlt sich schon pudelwohl J.“

 

Es macht uns unsagbar glücklich, diese Fotos zu sehen und die liebevollen Nachrichten zu lesen.

Diese „unsere“ Pudel werden den Rest ihres Lebens behütet und beschützt sein und irgendwann auch die seelischen und gesundheitlichen Folgen ihres Martyriums vergessen und überwunden haben.

 

Wer die Geschichte der Pudel noch nicht kennt, kann in unserem Berichte-Archiv unter dem 12.07.2021 sowie 02.08.2021 gerne nachlesen.

Zum Berichte Archiv bitte hier klicken und dann zum gesuchten Datum scrollen:   www.tierheim-kandelhof.de/pages/aktuelles/berichte-archiv.php

 

  Unser Pudel-Glückspilz-Bilderbuch

 

 

 

 

 

 

                                 In Gedenken 

 

 

 

 

 

Zuletzt geändert am: 10.09.2021 um 12:10

Zurück