Heidi – der Hölle entkommen, geb. 2018, Schulterhöhe ca. 50cm

Ihre wunderschönen Augen sind voller Angst!!!
ANGST 
Heidi, wurde 2018 in Rumänien als Straßenhund geboren.
Im Frühjahr 2021 fand sich die Hündin in Cornetu in der Tötung wieder.

Eine der blamabelsten Angelegenheiten ist es, dass das Wort „Tierschutz“ überhaupt geschaffen werden musste.

(Theodor Heuss)

Seit vielen Monaten ist die traumatisierte Hündin nun bei uns im Tierheim.
Die ANGST ist noch immer ihr ständiger Begleiter.
Sehr lange hat es gedauert, bevor wir Heidi ein klein wenig, wie im Video zu sehen, berühren durften.
Entspannt ist sie dabei keineswegs.
Ihre Augen sind voller ANGST.
Viele weitere Monate werden vergehen, ehe Heidi das erste Mal an der Leine spazieren gehen wird.

Aber vielleicht darf Heidi schon bald Ihr Patenhund sein?
Eine Patenschaft für Heidi – schauen Sie mal hier vorbei (Link klicken und folgen): 

Patenschaft übernehmen

Ganz herzlichen Dank an Linda T., Kathrin & Frank S., sowie Sina E.aus Trieb,die für Heidi eine Patenschaft übernommen haben.

September 2022 – Um das Video mit Heidi zu sehen, klicken Sie einfach auf den Link!!!
>>> https://fb.watch/fQ-5LlDCnc/

Mai 2023 – Noch immer ist Heidi sehr ängstlich und benötigt Menschen, die sich regelmäßig um sie kümmern. Vielleicht Sie, als neue Patenfamilie??

>>> https://fb.watch/kxM3_7vmZt/

November 2023 – Patenfamilie Kathrin & Frank üben mit Heidi das Geschirr anlegen. Für Heidi & ihre Menschen eine sehr große Herausforderung.

Februar 2024 >>> Besondere Hunde, bekommen besondere Zuwendung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert